Gargano
[Home] [Fotos Gargano] [Bildarchiv] [Fotokalender] [Reiseforum] [Reiseberichte rund um die Welt] Vulkanwandern

Der schönste Teil des Gargano liegt zwischen Vieste und Matinata. In der atemberaubenden Steilküste aus schneeweissen Kreidefelsen gibt es viele schöne Strände mit feinstem goldgelbem Sand, einsame Buchten, spektakuläre Felsformationen und Grotten mit Hohlräumen groß wie das Kirchenschiff des Kölner Doms. Bootsfahrt in die Grotten

Natürlicher Torbogen Architiello San Felice in der Steilküste zwischen Vieste und Mattinata

Mutige können über den Rücken des Architiello auf einem schmalen Pfad hinunter zum Meer wandern.

Natürlicher Torbogen Architiello San Felice in der Steilküste zwischen Vieste und Mattinata

Seite wird laufend erweitert :-))

© made4you