Fotogalerie Landschaft Reise / Südtirol

Bergwandern / Dolomiten Hochpustertal

eCard oder Kalender aus der Fotogalerie Landschaft Reise / Südtirol erstellen Bedienungsanleitung zur Fotogalerie Landschaft Reise / Südtirol
 Südtirol, Dolomiten, Grödner Tal, Langkofel, Sellajoch Drei Zinnen Hütte, Rifugium Auronzo Lange Alpe, Rif. Lavaredo, Büllelejoch, Zsigmondy Hütte Anderteralpen Höhenweg, Fischleintal, Rotwand, Elferkogel, Einserkogel Plätzwiese, Strudelköpfe, Heimkehrerkreuz, Hohe Gaisl, Dürrensteinhütte Pordoi Seilbahn, Pordoi Pass, Pordoi Scharte, Sella Toblach, Brixen, Domkirche Pragser Wildsee, Misurina See Rotwandwiesen, Kreuzbergpass, Helm, Karnischer Höhenweg  Wohnen, gute Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast Reise Information, Reiseblog, Reisetagebuch Dolomiten Hochpustertal  Bergwandern / Dolomiten Hochpustertal: Fotoshow ab Seite 9 starten

Sextener Sonnenuhr, Rotwandwiesen

Streckenwanderung Kreuzbergpass, Rotwandwiesen - Mit dem Bus fährt man von Bad Moos zum Kreuzbergpass (1636 m). Da beginnt der Wanderweg über den Schellaboden im Schatten der Sextener Sonnenuhr zur Rotwandwiesen Bergstation (1924 m). Mit der Rotwand Kabinenbahn geht es wieder hinunter nach Sexten ( Bad Moos) zum Ausgangspunkt.

Karnischer Höhenweg, Helm, Hornischegg

In Sexten mimmt man die Helm Kabinenbahn. Von der Bergstation führt der Höhenweg mit grandioser Aussicht zum Helm Gipfel (2433 m), dann weiter zur Hahnspielhütte, Sillianer Hütte. Der höchste Punkt ist das Hornischegg (2550 m). Dann führt ein anstrengender langer Weg hinab über die Klammbachalm, Mitterberg zurück nach Sexten.
Der Abstieg vom Hornischegg (2550 m) nach Sexten (1310 m) ist teilweise sehr steil. Wer seine Knie schonen will geht besser über die Nemes Alm weiter zum Kreuzbergpass und fährt mit dem Bus zurück nach Sexten. Oder auf gleichem Weg zurück vom Hornischegg zur Helm Bergstation und Talfahrt mit der Kabinenbahn.
Der GPS-Track gibt einen Überblick zum Karnischer Höhenweg mit 12,4 km Wegstrecke.

Großglockner Hochalpenstrasse

Wenn die Wetterlage absolut klar ist, lohnt sich die Rückfahrt nach Hause über die mautpflichtige Großglockner Hochalpenstrasse.
alle Themen in Landschaft Reise:  Allgemein   Elbsandstein   Lanzarote   Eolische Inseln   Gargano   Kanada   Teneriffa   Berchtesgaden   Hawaii   Erzgebirge Sachsen   Gran Canaria   Griechenland   La Palma   La Réunion   Amalfi   Cilento Basilicata Sizilien   Kappadokien   Neuseeland Südinsel   Neuseeland Nordinsel   Südsee   Azoren   Kroatien   Thailand   Marokko   Südtirol   Nepal   Lykischer Weg   China   Blaue Reise Lykien   Sri Lanka   Salzkammergut 
Stichworte: #Hochpustertal #Toblach #Sexten #Fischleintal #DreiZinnen #PragserWildsee, Plätzwiese, Südtirol #Dolomiten
© made4you Das gesamte Bildmaterial der Galerie darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden.
Kommerzielle Nutzung nur mit ausdrücklicher Genehmigung von made
4you.